Wie erstelle ich einen Comic in Microsoft Word?

Egal, ob Sie Charaktere aus der Geschichte oder der Populärkultur adaptieren oder Ihr eigenes Universum von Superhelden erschaffen, Comics kombinieren Wörter und Bilder zu einem einzigartigen Medium für kreativen Ausdruck. Das Erstellen eines Comics in Microsoft Word kann für Schüler jeden Alters eine angenehme Lernaktivität oder für Kinder und Erwachsene ein kreatives Hobby sein. Obwohl es viele Möglichkeiten gibt, einen Comic zu erstellen, bietet Microsoft Word viele der grundlegenden Tools, die zum Erstellen und Formatieren von Wörtern und Bildern erforderlich sind, damit jeder mit einem Computer Comicautor werden kann.

Öffnen Sie eine neue Datei in Microsoft Word, um Ihr Comic-Projekt zu starten. Verwenden Sie Wortkunst oder einfachen Text, um den Titel des Comics und den Namen des Autors oben auf der Seite zu schreiben.

Erstellen Sie eine Comic-Vorlage, die Sie für Bilder und Wörter verwenden. Sie können entweder eine Tabelle mit einheitlichen Comicboxen erstellen oder die Quadrate einzeln zeichnen. Wenn Sie eine Tabelle verwenden möchten, wählen Sie "Einfügen" und "Tabelle" und legen Sie fest, wie viele Zeilen und Spalten von Feldern Sie verwenden möchten. Wenn Sie Ihre eigenen Kästchen zeichnen möchten, verwenden Sie die Funktion "Autoform", um ein Kästchen mit der gewünschten Größe zu zeichnen. Kopieren Sie sie anschließend und fügen Sie sie ein, um die Box zu einem Streifen zu reproduzieren.

Ändern Sie Ihre Boxen auf eine Standardgröße, indem Sie mit der rechten Maustaste auf die Box klicken und die Option zum Formatieren des Bildes auswählen. Geben Sie die gewünschten Abmessungen für die Form ein. Sie können die Größe von Tabellen und Formen auch jederzeit ändern, indem Sie auf Ecken oder Seiten klicken und diese ziehen.

Fügen Sie die Bilder in Ihren Comic-Strip ein, indem Sie den Cursor in das Feld setzen, in dem das Bild angezeigt werden soll, und dann "Einfügen" und "Bild" auswählen. Sie können selbst erstellte ClipArts oder Bilder auswählen. Bereiten Sie die Bilder im Voraus vor, indem Sie sie in Paint oder von Hand zeichnen und als Bilddateien auf Ihren Computer scannen.

Formatieren Sie die Bilder so, dass Sie sie an eine beliebige Stelle in der Box verschieben können, indem Sie nach dem Einfügen in das Dokument "Eng" als Textumbruchoption auswählen.

Fügen Sie die Felder der Legenden mithilfe der automatischen Formatierung ein, um die Zeichen in Ihrem Comic-Strip mit Sprechblasen oder Gedanken zu versehen. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Legende, um den Text hinzuzufügen oder zu bearbeiten, und passen Sie die Größe der Blase an die Textmenge an, indem Sie auf den Rand der Form klicken und daran ziehen. Klicken und ziehen Sie das gelbe Kästchen an der Spitze des Legendenzeigers, um den Dialog oder die Gedankenblase mit dem entsprechenden Bild der Figur abzugleichen.

Nummerieren Sie die Seiten, indem Sie "Einfügen" und "Anzahl der Seiten" auswählen, wenn Sie einen Comic mit mehreren Comic-Streifenseiten erstellen möchten.

Speichern Sie Ihren Comic und drucken Sie ihn aus oder geben Sie die Datei frei.

Beratung

Experimentieren Sie mit verschiedenen Füllfarben, Farben und Schriftarten und Rahmenformen, um Ihren Comic einzigartig zu machen. Wenn Sie Ihren Comic per E-Mail freigeben möchten, anstatt ihn auszudrucken, können Sie sogar einen animierten Clip verwenden.

Interessante Artikel