Wie in Google Sketchup zu rendern

Indigo

Schritt 1

Laden Sie die Mac- oder Windows-Version von Indigo von der Glare Technologies-Website herunter. Sie können Indigo kaufen und herunterladen oder für nichtkommerzielle Zwecke kostenlos verwenden. Die Verarbeitungsauflösung ist auf 0, 7 Megapixel begrenzt. Laden Sie auch Skindigo (Windows oder Mac) von Glare Technologies herunter, das kostenlose Indigo-Rendering-Add-In, das Indigo und SketchUp integriert.

Schritt 2

Doppelklicken Sie auf das Indigo-Installationssymbol, um den Renderer zu installieren. Doppelklicken Sie auf das Skindigo-Installationssymbol, um es in SketchUp verfügbar zu machen.

Schritt 3

Klicken Sie im SketchUp-Menü auf "Datei", dann auf "Öffnen" und wählen Sie das Projekt aus, das Sie rendern möchten.

Schritt 4

Klicken Sie im Menü auf "Plugins" und dann auf "Rendereinstellungen". Sie können diese Standardoptionen belassen, um eine Vorstellung davon zu erhalten, was ein grundlegendes Bild-Rendering ist. Später können Sie die Höhe und Breite des endgültigen Bildes anpassen, entscheiden, welche Art von Beleuchtung in der Bildszene simuliert werden soll, Hintergrundbilder auswählen und andere Optionen auswählen.

Schritt 5

Klicken Sie im Menü auf "Add-Ons" und dann auf "Szene rendern". Ihr Bild wird gerendert.

IDX Renditioner

Schritt 1

Laden Sie die Windows- oder Mac-Version von IDX Renditioner von der IDX Design-Website herunter. Sie können es kaufen und herunterladen oder eine kostenlose 30-Tage-Testversion oder eine kostenlose Version herunterladen, die die Größe des Renderings begrenzt.

Schritt 2

Doppelklicken Sie auf den IDX Renditioner, um ihn verfügbar zu machen und mit SketchUp zu verwenden.

Schritt 3

Klicken Sie im SketchUp-Menü auf "Datei" und dann auf "Öffnen" und wählen Sie das Projekt aus, das Sie rendern möchten.

Schritt 4

Klicken Sie auf eines der drei Symbole in der Symbolleiste, entweder für "Rendervorschau", "Standard-Rendering" oder "Präsentationsverarbeitung", die voreingestellte Sätze mit immer höherer Auflösung sind. IDX Renditioner wird gestartet und Ihr Bild wird gerendert.

LightUp für SketchUp

Schritt 1

Laden Sie die Windows- oder Mac-Version von LightUp für SketchUp von der LightUp-Website herunter. Sie können es kaufen und herunterladen oder eine kostenlose 30-Tage-Testversion herunterladen.

Schritt 2

Doppelklicken Sie auf das LightUp-Installationssymbol für SketchUp, um es für die Verwendung mit SketchUp verfügbar zu machen.

Schritt 3

Klicken Sie im SketchUp-Menü auf "Datei", dann auf "Öffnen" und wählen Sie das Projekt aus, das Sie rendern möchten.

Schritt 4

Klicken Sie im SketchUp-Menü auf "Beleuchtungseinstellungen", aktivieren Sie die Kontrollkästchenoptionen für "Beleuchtung" und wählen Sie eine Quelle für die Beleuchtung aus. Schließen Sie das Einstellungsfenster und klicken Sie auf die grüne Schaltfläche "Illuminate", um das Bild zu rendern.

Interessante Artikel