Wie man Buchstaben in Binärzahlen umwandelt

Alle Computer verwenden das Binärsystem, um Informationen zu verarbeiten und zu produzieren. Dies ist ein Nummerierungssystem, das nur aus Einsen und Nullen (1 und 0) besteht. Mit diesen beiden Zahlen wird alles codiert, was der Computer tut. Sie können lernen, Buchstaben in Binärzahlen umzuwandeln, um besser zu verstehen, wie ein Computer funktioniert, oder vielleicht nur zum Spaß. Stellen Sie sich das als einen geheimen Code vor, der nur Ihnen und Ihrem Computer bekannt ist. Lesen Sie weiter, um mehr zu erfahren.

Beginnen Sie mit der Erstellung eines Diagramms auf Papier. Schreiben Sie die Zahlen 65 bis 90. Schreiben Sie das Alphabet neben den Zahlen in Großbuchstaben, beginnend mit 65. "A" wird neben 65, "B" neben 66, "C" neben 67 und also bis zum "Z".

Machen Sie ein weiteres Diagramm mit den Zahlen 97 bis 122 und machen Sie dasselbe mit den Kleinbuchstaben. Neben 97 wäre "A", neben 98 wäre "B" und so weiter zu "Z".

Konvertieren Sie die den Buchstaben entsprechenden Zahlen in Hexadezimalzahlen. Eine Hexadezimalzahl ist ein Basissystem 16, mit dem Zahlen in Binärzahlen umgewandelt werden. Gehen Sie zur Ascii-Tabellen-Website und suchen Sie die Nummer, die den Zahlen und Buchstaben entspricht, die Sie konvertieren möchten. Die Zahl oder Kombination aus Zahlen und Buchstaben in der Spalte "HX" ist das hexadezimale Äquivalent Ihrer Zahl.

Verwenden Sie ein anderes Diagramm, um die Hexadezimalzahl in eine Binärzahl umzuwandeln. Platzieren Sie die Zahlen 0 bis 9, gefolgt von den Buchstaben A bis F, in einer Spalte. Die Buchstaben müssen hinzugefügt werden, da die hexadezimale Basis 16 ist.

Platzieren Sie das binäre Äquivalent zu Hexadezimalzahlen in einer anderen Spalte. Die Zahl 0 ist 0000 im Binärformat, dann platzieren Sie "0000" neben 0 in Ihrem Diagramm. Die Zahl 1 ist 0001, die 2 ist 0010, die 3 ist 0011, die 4 ist 0100, die 5 ist 0101, die 6 ist 0110, die 7 ist 0100, die 8 ist 1000, die 9 ist 1001. Die Äquivalenz geht weiter mit Buchstaben: A ist 1010, B ist 1011, C ist 1100, D ist 1101, E ist 1110 und F ist 1111.

Nehmen Sie Ihre zwei hexadezimalen Zeichen und finden Sie ihr binäres Äquivalent. Setze die beiden Reihen von 4 Zahlen zusammen. Dies ist eine binäre Darstellung Ihres Briefes. Beispiel: A entspricht 65 in Ihrem ersten Diagramm und in der ASCII-Tabelle ist 65 41 hexadezimal. Die Nummer 4 ist 0100 in Binär und die Nummer 1 ist 0001 in Binär, so dass der Buchstabe A in Binär "01000001" ist.

Interessante Artikel