Wie man verschiedene Fußzeilen in einem Word-Dokument hat

Fügen Sie verschiedene Fußzeilen in ein Word 2003-Dokument ein

Schritt 1

Platzieren Sie den Cursor auf der vorherigen Seite der Seite, auf der Sie eine andere Fußzeile erstellen möchten.

Schritt 2

Gehen Sie zum Menü "Einfügen" und wählen Sie "Sprünge". Wählen Sie im daraufhin angezeigten Dialogfeld unter "Abschnittswechsel" die Option "Nächste Seite".

Schritt 3

Gehen Sie zum Menü "Ansicht" und wählen Sie "Kopf- und Fußzeile". Platzieren Sie den Cursor im Fußzeilenbereich der ersten Seite, auf der Sie eine andere Fußzeile erstellen möchten.

Schritt 4

Klicken Sie in der Symbolleiste "Kopf- und Fußzeile" auf die Schaltfläche "Mit vorheriger Seite verknüpfen". Dadurch wird die Fußzeile vom vorherigen Abschnitt getrennt.

Schritt 5

Geben Sie die gewünschten Informationen in die Fußzeile ein und speichern Sie das Dokument.

Fügen Sie verschiedene Fußzeilen in ein Word 2007- oder 2010-Dokument ein

Schritt 1

Platzieren Sie den Cursor auf der vorherigen Seite der Seite, auf der Sie eine andere Fußzeile erstellen möchten.

Schritt 2

Gehen Sie zur Registerkarte "Seitenlayout" und wählen Sie "Hopfen" aus der Gruppe "Seitenlayout". Wählen Sie im Dropdown-Menü "Breaks" unter "Section Breaks" die Option "Next Page".

Schritt 3

Klicken Sie auf die Seite, auf der Sie die andere Fußzeile starten möchten. Gehen Sie zur Registerkarte "Einfügen" und klicken Sie auf "Fußzeile". Klicken Sie unten im Dropdown-Menü auf "Fußzeile bearbeiten".

Schritt 4

Klicken Sie in der Gruppe "Exploration" auf der Registerkarte "Design" der Option "Kopf- und Fußzeilen-Tools" auf die Schaltfläche "Link zur vorherigen". Dadurch wird die Fußzeile vom vorherigen Abschnitt getrennt.

Schritt 5

Geben Sie die gewünschten Informationen in die Fußzeile ein und speichern Sie das Dokument.

Interessante Artikel