Wie schreibe ich einen Anhang

Alle in dem Bericht enthaltenen Informationen, die zu umfangreich sind, um in den Hauptteil des Berichts aufgenommen zu werden, gelten als wesentlich für den Anhang . Daher wird es am Ende der Arbeit platziert, so dass die Öffentlichkeit die Möglichkeit hat, die Forschung zu lesen, ohne abgelenkt zu werden. Der Anhang soll Ihnen die Möglichkeit geben, bei Bedarf das Gesamtbild der Situation zu analysieren.

Ein Anhang ist am Ende eines Berichts unmittelbar nach der Bibliographie beigefügt . Es enthält Karten, Fotos, mathematische Verfahren, Diagramme und Rohdaten. Darüber hinaus müssen Sie sicherstellen, dass jeder Artikel bestellt wird und in das Dokument passt.

Die Verwendung von Textverarbeitungswerkzeugen wie Microsoft Word für das Schreiben von Recherchen ist mittlerweile fast richtig. Seine Werkzeuge können es einfacher machen, einen Anhang für die Präsentation derselben entweder physisch oder virtuell zu schreiben. In Word können Hyperlinks innerhalb des Dokuments erstellt werden, mit denen der Leser vom Index zu bestimmten Punkten in einem Anhang navigieren kann, wodurch die Komprimierung der Arbeit erleichtert wird.

Möglicherweise interessiert Sie Folgendes: So konfigurieren Sie das APA-Format in Word

Unterschied zwischen Anhängen und Anhang

Es ist wichtig, den Inhalt des Anhangs zu berücksichtigen, und dieser sollte nicht mit dem des Anhangs verwechselt werden. Der Anhang dient zum Exportieren von Material des Autors, dessen Erweiterung den Fokus des Inhalts beeinträchtigt. Beispiele hierfür sind Umfragen, Datentabellen, Glossare, echte Fotos und Informationen, die von ihnen selbst verfasst wurden.

Auszüge aus anderen Quellen, die bei der Erstellung der Arbeit nützlich waren und für die Erweiterung des Forschungskontexts relevant sind, sind im Anhang enthalten.

Wie schreibe ich einen Anhang: vorgeschlagenes Material

Die Idee des Anhangs ist es nicht unnötig, die Arbeit mit Kopien von allem zu stopfen, was für die Ausführung verwendet oder konsultiert wurde. Jeder, der etwas Bestimmtes überprüfen möchte, sollte die Referenzen in der Bibliographie besuchen. Wichtig ist, dass Informationen vorhanden sind, die das Verständnis des Dokuments ergänzen und erleichtern.

Lesen Sie weiter: So erstellen Sie einen Microsoft Word-Header im APA-Format

  • Zu den originalgetreuen und unverzichtbaren Reproduktionen, die Sie einfügen können, gehören:
  • Fotokopien von juristischen Dokumenten, Briefen, Gedichten, historischen Stücken.
  • Transkripte oder Übersetzungen von zitierten Dateien.
  • Karten des untersuchten Gebiets.
  • Statistische Tabellen oder Grafiken. Datenmatrizen
  • Farbreproduktionen von Fotografien, Bildern, Bildern, Werbespots und anderen.
  • Anleitungen, Vorgehensweisen, Strukturen oder Beispiele.

Anhang Struktur

Die Struktur des Anhangs bleibt wirklich seitens des Autors. Um eine logische Reihenfolge beizubehalten, folgt jedes zusätzliche Stück innerhalb der Entwicklung im Allgemeinen der gleichen Reihenfolge des Aussehens . Wenn es mehr als einen Anhang gibt, müssen sie aufgelistet werden, um sie zu unterscheiden. Sie können beispielsweise für jedes Kapitel einen Anhang (Anhang I für Kapitel I) vorlegen und darin jeden Inhalt entsprechend seinem Erscheinungsbild darstellen (Beispiel: Abbildung 1, Tabelle 1, Tabelle 2, Tabelle 3, Abbildung 1 ...). .

Ein weiterer wichtiger Aspekt ist, dass sie nach den gleichen Vorschriften wie der Rest des Dokuments dargestellt werden. Dies impliziert die gleiche Art und Größe der Schrift und den gleichen Zeilenabstand. Ihre Seiten werden gezählt, im Index angezeigt und aufgelistet .

Weitere Informationen zu diesem Thema: Löschen der Seitenzahl auf einem Deckblatt in Word 2007

So erstellen Sie einen Anhang in einem MS Word-Dokument

Platzieren Sie den Cursor oben oder unten auf einem Blatt. Klicken Sie auf die Registerkarte "ANSICHT" und gehen Sie zu "Kopf- und Fußzeile". Klicken Sie auf die Option "Seitenzahl" und dann auf "Seitenzahlenformat". Legt das Seitenzahlenformat des Dokuments fest.

Klicken Sie am Ende des Dokuments auf. Gehen Sie dann zur Registerkarte "EINFÜGEN" und klicken Sie auf "Seitenumbruch" und wählen Sie "Nächste Seite".

Titel der Sektion. Platzieren Sie die einzelnen Anhänge und listen Sie sie nacheinander auf. Beginnen Sie beispielsweise mit Abbildung 1 und Tabelle 1. Geben Sie jedem Titel einen Titel, der dem entspricht, was sie anzeigen. Ordnen Sie Ihre Anhänge zu und benennen Sie sie, beginnend mit Anhang I. Markieren Sie den Haupttitel des Anhangs, drücken Sie die Taste "Strg" und markieren Sie die anderen Titel. Öffnen Sie "Stile und Format" aus dem Menü "Format". Wählen, ändern oder erstellen Sie das Format der Titel gemäß den für Ihre Arbeit geltenden Bestimmungen.

Das Wort „ANHÄNGE“ muss den gleichen Stil haben, der für Abschnitte wie Einleitung, Schlussfolgerungen oder Bibliographie verwendet wird. "Anhänge I" müssen den folgenden Stil verwenden. Erstellen Sie einen neuen untergeordneten Stil für die Titel Abbildung, Tabelle, Grafik und andere Teile des Anhangs.

Nachdem Sie jedem Titel Ihrer Anhänge einen Stil zugewiesen haben, können Sie auf der Registerkarte "Informationsquellen" ein "Inhaltsverzeichnis" hinzufügen. Dadurch wird automatisch ein intelligenter Index erstellt, mit dem Sie problemlos durch den Inhalt des Anhangs navigieren können.

Wenn Sie nicht wissen, wie Sie einen Index in Word verknüpfen können, sind Sie an der richtigen Stelle, da Sie dieselben Schritte im gesamten Dokument ausführen und mit nur einem Klick vom Index zu einem beliebigen Punkt Ihrer Arbeit gelangen können.

Interessante Artikel