Wie zeichnet man Vektoren in Excel

Schritt 1

Öffnen Sie Microsoft Excel Wenn Sie Excel 2007 oder neuer haben, gehen Sie zur Registerkarte "Ansicht" im Menüband und klicken Sie auf "Makros". Andernfalls klicken Sie auf das Menü "Extras" und wählen Sie "Makros". Das Makro-Dialogfeld wird angezeigt.

Schritt 2

Geben Sie einen Makronamen ein und klicken Sie auf "Erstellen". Das sollte das Visual Basic-Anwendungseditor mit einer neuen leeren Unterroutine öffnen, die auf dem Bildschirm angezeigt wird.

Schritt 3

Bestimmen Sie die "X" - und "Y" -Koordinaten, die Sie für den Anfang und das Ende Ihres Vektors verwenden möchten. Die obere linke Ecke des Arbeitsblatts befindet sich bei (0, 0), und "X" und "Y" nehmen zu, wenn Sie nach rechts bzw. nach unten gehen. Fügen Sie diese Werte wie folgt in die Variablen ein:

start_x = 0 start_y = 0 end_x = 100 end_y = 100

Diese Werte zeichnen eine diagonale Linie in der oberen linken Ecke des Arbeitsblatts. Möglicherweise müssen Sie mit verschiedenen Zahlen experimentieren, um die Linie genau dort zu finden, wo Sie sie haben möchten.

Schritt 4

Fügen Sie den Code hinzu, um die Linie selbst zu zeichnen:

line = Sheet1.Shapes.AddLine (start_x, start_y, end_x, end_y)

Schritt 5

Geben Sie den Code ein, um einen Pfeil am Ende der Linie einzufügen, sodass er wie ein Vektor aussieht:

line.Line.EndArrowheadStyle = MsoArrowheadStyle.msoArrowheadTriangle

Schritt 6

Schließen Sie den Visual Basic-Editor und öffnen Sie das Makrodialogfeld (siehe Schritt 1). Klicken Sie auf Ihr Makro und klicken Sie auf "Ausführen". Sie sollten Ihre Linie sehen.

Interessante Artikel