Wofür wird das APA-Format verwendet?

Mit der Absicht, das Leseverständnis für wissenschaftliche Literatur zu erleichtern, entwickelte eine Gruppe von Experten für Sozialwissenschaften und Wirtschaftsmanagern 1929 den Stil der American Psychological Association (APA) auf der Website von APA style. Seitdem modifiziert und verfeinert die American Psychological Association das Format weiter. Der APA-Stil wird häufig in den Sozial- und Verhaltenswissenschaften sowie in vielen anderen akademischen Bereichen verwendet, um den gesamten Inhalt eines Forschungsberichts in gleicher Weise zu strukturieren.

Funktion

Das APA-Format ist ein Leitfaden für alle Teile eines Forschungsberichts. Auf der Website im APA-Stil wird erwähnt, dass das APA-Format eine Reihe von Regeln und Konventionen für Interpunktion und Abkürzung, Titel und Untertitel sowie die Darstellung von Statistiken enthält. Es ist bekannt, dass das APA-Format Richtlinien festlegt, die beim Zitieren der in einem Forschungsbericht verwendeten Quellen zu befolgen sind.

Anleitung für den Leser

Der grundlegende Zweck für die Verwendung des APA-Formats, wie er vom Purdue University Online Letters Laboratory (OWL) erläutert wird, besteht darin, den Lesern eine Anleitung zu geben. Die Purdue OWL behauptet, dass der APA-Stil dem Leser dabei hilft, die Daten im Bericht sehr einfach zu lokalisieren. Lynn E. Henrichsen, Professorin für Linguistik und Englisch an der Brigham Young University (BYU), erklärt, dass der Leser normalerweise die Daten im Bericht überprüfen oder einfach mehr darüber erfahren möchte. Sie können dies tun, indem Sie den Verweisen auf die Originalquelle folgen.

Organisation

Mit anderen Worten, das APA-Format ist eine große Hilfe bei der Durchführung einer übersichtlichen und organisierten Arbeit, sodass sich der Leser auf die Ideen konzentrieren kann, die Sie vermitteln möchten, wie die Purdue OWL zeigt, da das unbekannte Format dies nicht tut Es wird ihn ablenken. Henrichsen sagt, wenn Sie den APA-Stil verwenden, zeigen Sie sich als detaillierter Forscher. Dies ist, wie Henrichsen es ausdrückt, von entscheidender Bedeutung, da der Leser, wenn Sie einen Interpunktionsfehler machen oder einen anderen vom APA-Stil vorgesehenen Fehler machen, Ihre Fähigkeiten in anderen Bereichen in Frage stellen könnte, beispielsweise in der statistischen Analyse.

Einzelheiten

Die Website des Rutgers University English Department listet die Zwecke des APA-Stils auf. Erklären Sie, dass das APA-Format einen separaten Dokumentationsstil zum Zitieren von Quellen verwendet. Dies bedeutet, dass Sie im Text einen kurzen Überblick über die Quelle finden und dann die vollständige Referenz in der Liste der Referenzen am Ende des Dokuments finden. Es wird auch erwähnt, dass der APA-Stil den Autor anweist, Seitentitel, Rezensionen, Anhänge und den Text im Allgemeinen zu formatieren.

Berücksichtigen

The Purdue OWL stellt fest, dass es zwei Arten von Dokumenten gibt, die den APA-Stil enthalten: literarische Rezensionen und Forschungsberichte. Die APA erstellt "Das Publikationshandbuch der American Psychological Association", in dem alle Aspekte des APA-Stils beschrieben werden, einschließlich der Abschnitte, die jeder Dokumenttyp enthalten sollte. Das APA-Handbuch deckt alle Aspekte ab, von der Grundlage der Quellenangabe bis hin zu den zu vermeidenden Aspekten, wie z. B. rassistische oder geschlechtsspezifische Voreingenommenheit, und erwähnt die Purdue OWL.

Interessante Artikel