Wofür wird ein HF-Modulator verwendet?

Zweck

Der HF-Modulator empfängt das Signal vom DVD-Player, Spielsystem oder Videorecorder und filtert die Audio- und Videoinformationen. Die Informationen werden dann verwendet, um ein TV-Übertragungsbandsignal zu modulieren, normalerweise auf den Kanälen 3 oder 4.

Verbindung

Wenn Sie einen HF-Modulator anschließen, verbinden Sie einfach den Ausgang des DVD-Players oder eines anderen Geräts mit dem Modulator und den Ausgang mit dem Fernseher. Der RF-Schalter kann auf Kanal 3 oder 4 eingestellt werden, je nachdem, welcher den besten Empfang erzeugt.

Nachteile

Obwohl HF-Modulatoren im Allgemeinen Stereo-Soundsystem-Eingänge akzeptieren, wird das Signal beim Umschalten auf TV in Mono umgewandelt. Die Videoqualität eines alten analogen Fernsehers ist nicht die gleiche wie die des modernen digitalen Signals einer DVD oder eines Fernsehers.

Vorteile

Alte oder billige Fernsehgeräte können in Spiel- oder Trainingsbereichen verwendet werden. Das Signal einer DVD ist höher als das eines Videorecorders, auch bei älteren DVD-Geräten.

Expertenblick

Wenn ein Videorecorder als Brücke zwischen einer DVD und einem Fernsehgerät verwendet wird, ist die Bildqualität möglicherweise schlecht, da die DVDs codiert sind, um das Kopieren auf VHS zu verhindern. Mit einem HF-Modulator wird die Videoleistung verbessert.

Interessante Artikel