Zitieren eines Autors, der in der Arbeit eines anderen Autors wörtlich zitiert wurde

Jede Art von Schrift, die wir ausarbeiten, muss in den Werken anderer Autoren unterstützt werden. Diese Referenzen werden als Anführungszeichen bezeichnet . Die Autorenangaben in den Werken geben Aufschluss über die Herkunft und Richtigkeit der Informationen.

Wenn sich der Termin auf einen anderen Termin in einem anderen Job bezieht, wird er als zweitrangig betrachtet.

Bei Recherchen, Veröffentlichungen oder inhaltlichen Arbeiten sind andere Arbeiten zu erwähnen. Diese Verweise beschreiben Quellen, aus denen die Informationen stammen.

Die Quellen sind je nach Herkunft primär oder sekundär.

Zitate aus Primärquellen stammen aus Originaldokumenten, die über aktuelle Ereignisse informieren. Das heißt, diejenigen, die aus dem Ursprung von Ereignissen oder Phänomenen stammen.

Die Hauptquellen sind unveröffentlichte Dokumente. Darunter befinden sich unter anderem historische Dokumente, Forschungsberichte, Dissertationen, Briefe, Interviews, Autobiografien, Zeitungen, Filme, Magazine, Landkarten.

Sekundärquellen stammen aus Primärquellen. Sie sind das Ergebnis gründlicher Ermittlungen und sorgfältiger Prüfung. Sie müssen die Quelle sehr sorgfältig auswählen und die Informationen unter Beachtung der Rechte und Verdienste des ursprünglichen Verfassers systematisieren.

Die Herkunft der Quelle ist ein Indikator, um sie als relevante und wahre Information zu betrachten. Sie werden meistens verwendet, wenn kein Zugriff auf die primäre Quelle verfügbar ist.

Der sekundäre Quellentermin oder " Termintermin " wird festgelegt, wenn Sie sich auf einen Autor beziehen möchten, dessen Werk nicht gelesen wurde, der jedoch unter Bezugnahme auf einen anderen Autor bekannt ist .

Dies kann wie folgt erfolgen.

Sie könnten interessiert sein: Wie zitiere und referenziere ich Werke ohne einen Autor mit APA-Standards?

Direktes Zitat eines in einem anderen Werk zitierten Autors

Ein Beispiel wird sein:

Ramírez 'Studie (2017, zitiert in Acevedo. 2016, S. 54) zeigt, dass…

Indirektes Zitieren eines in einem anderen Werk zitierten Autors

Nach Harvard-Standards oder -Stil wäre das Beispiel .

Eine kürzlich durchgeführte Untersuchung (Ramírez 2017, zitiert in Acevedo. 2016, S. 54) besagt, dass…

Und nach APA-Standard.

Ernennung eines in einem anderen Werk zitierten Autors nach APA. Beispiele

Ramírez (zitiert in Acevedo, 2016) stellt in seiner Forschung fest, dass ...

Der Forschungsansatz zeigt die Ursachen auf, aus denen er stammt (Ramírez, zitiert in Acevedo, 2016).

Die beiden Beispiele zeigen, dass Ramírez 'Werk durch Acevedo bekannt ist.

Es wäre ratsam, Ramírez 'Arbeit direkt zu kennen. Das heißt, wann immer möglich, ist es besser, auf die primäre Quelle zu verweisen. Indirekte Termine werden vereinbart, falls der erste nicht gefunden wurde.

Es ist sehr wichtig, die Quellen, aus denen wir die Informationen entnehmen, richtig zu schreiben. Dies ermöglicht es denjenigen, die später das Werk lesen, die Dokumente zu finden, auf die wir verweisen.

Sie könnten interessiert sein: Wie zitiere ich Referenzen?

Zitieren im Text eines in einem anderen Werk zitierten Autors

Das Zitat, das Sie direkt aus einem Buch oder einem Dokument extrahieren, ohne es zu ändern, wird als Textzitat bezeichnet .

Wir tun dies in dem Fall, dass es als wichtig erachtet wird, darauf hinzuweisen, was von diesem Autor gesagt wurde.

Wenn wir ein Textzitat erstellen, sind Rechtschreib- und Satzzeichenfehler enthalten. Wenn Sie welche bekommen, sollten diese sofort in Klammern gesetzt werden.

Beispiel. "Die Limomschale ist bitter"

Ein weiterer wichtiger Punkt ist die Anzahl der Wörter, die in dieser Art von Zitaten zulässig sind. Sie sollten 40 Wörter oder drei Zeilen nicht überschreiten, sie sollten auch mit der Entwicklung des Themas vereinbar sein.

Denken Sie daran, das Textzitat in Anführungszeichen zu setzen.

Das Beispiel, wie man einen wörtlich zitierten Autor in der Arbeit eines anderen Autors zitiert, wird im Text vorgestellt .

Wie Pérez (2018) über die Menge an Literatur angibt, die für die Forschung benötigt wird, "ist es normal, sich von der Menge an verfügbarer Literatur überfordert zu fühlen" (zitiert in Ramones. 2016, S. 154).

Wenn Sie weitere Informationen zu unserer Lieferung benötigen, um ein Fragment im APA-Format zu zitieren, kann dies veranschaulichen.

Zitat außerhalb des Textes eines in einem anderen Werk zitierten Autors

Außerhalb des Themas, das Sie schreiben, wäre wie folgt.

Zur Menge der für die Forschung benötigten Literatur „Es ist normal, dass man sich von der Menge der verfügbaren Literatur überfordert fühlt“ (Pérez, 2018, zitiert von Ramones. 2016, S. 154).

Es wird als notwendig erachtet, ein Zitat mit mehr als 40 Wörtern oder drei Zeilen zu platzieren. Diese sollten nach den folgenden Regeln in unseren Text aufgenommen werden.

Es befindet sich einen Zentimeter von jeder Seite des Texts, den wir schreiben. Der Abstand muss von einem Leerzeichen sein. Und es hängt von den Regeln ab, die Sie befolgen, der Text wird in Anführungszeichen geschrieben oder nicht.

Wenn der Text sehr umfangreich ist und Sie nur einen Teil davon hervorheben möchten, werden drei Ellipsen am Ende platziert, bevor die Anführungszeichen geschlossen werden. Beispiel

„Das Textzitat stammt aus dem konsultierten Dokument, ohne dass der Forscher seine sprachlichen Elemente ändert. Somit werden Sätze, Absätze usw. wiedergegeben. eines anderen Autors, weil es für den Fall von Bedeutung oder Wert ist ... “

Das Folgende ist ein Beispiel dafür, wie ein in der Arbeit eines anderen Autors wörtlich zitierter Autor aus dem Text zitiert wird.

Im Buch von (Ramírez 2017, zitiert in Acevedo. 2016, S. 54) stellt er in seinem Buch fest:

„Das Textzitat stammt aus dem konsultierten Dokument, ohne dass der Forscher seine sprachlichen Elemente ändert. Somit werden Sätze, Absätze usw. wiedergegeben. eines anderen Autors, weil es für den Fall von Bedeutung oder Wert ist ... “

Wenn Sie mehr über APA-Standards erfahren möchten, besuchen Sie normaAPAAPA.com. Dort finden Sie Material zu den Hauptregeln, die gemäß den APA 2017-Standards zu zitieren sind.

Hören Sie nicht auf zu lesen: Wie zitiert man Internetquellen in einer Abschlussarbeit?

Dating-Termine, Tipps zum Abschluss

Für die Entwicklung eines Forschungsthemas ist es notwendig zu lesen, was andere Autoren zu diesem Thema geschrieben haben.

Dies braucht Zeit, zusätzlich dazu, dass man es analysieren und darüber schreiben muss. Überprüfen Sie unsere verwandten Themen, in denen wir einige Tipps angeben, die Ihnen in dieser Situation helfen.

Erhalten Sie Berichte, Bücher und Recherchen, die von anderen Autoren gut unterstützt und empfohlen werden.

Untersuchen Sie bei Bedarf die Quellen Ihrer Quellen, damit Sie zur Quelle der Informationen und Daten gelangen.

Suchen Sie nach Informationen, die dem entsprechen, was Sie schreiben möchten, und die in etwa Ihrem Schreibstil entsprechen.

Interessante Artikel